Liebe ANKK-Mitglieder,

auch dieser Jahrhundertsommer endet einmal und die arbeitsame Zeit beginnt wieder. Jetzt sind es nur noch zwei Wochen bis zur großen ANKK-Konferenz, die nicht nur
international in Zusammenarbeit mit dem RKD in Den Haag stattfindet, sondern auch das 10-jährige Bestehen des Vereins feiern will! Am 1.10. endet die Anmeldefrist! Zum
formalen Ablauf hier einige Informationen:

  • Ort: das RKD ist direkt an der Bahnstation „Den Haag Centraal“. Der Eingang ist zugleich auch jener der KB (Koninklijke Bibliotheek), wo Sie eine Treppe nach
    oben gehen und zu einer Statue von Erasmus gelangen, nahe der Aula. Dort findet die Registrierung statt. Am Bahnhof und direkt beim RKD gibt es zudem
    genügend Verpflegungsmöglichkeiten.
  • Registrierung am Donnerstag: ab 12-13.00 Uhr
  • Registrierung am Freitag: ab 8.30 Uhr

Sehr gerne verweisen wir hiermit auf eine Ankündigung des Kunsthistorischen Museums in Wien: vom 6.-8.12.18 wird dort anlässlich der am 2.10. eröffnenden Ausstellung
„Bruegel – Once in a Lifetime“ ein Symposium zu Pieter Bruegels Maltechnik stattfinden. Den entsprechenden Link zur Anmeldung finden Sie im Serviceteil. Nach der langen Sommerpause gibt es ebendort auch etliche neue Jobs, Fellowships und Promotionsstellen und Konferenzen zu entdecken – viel Spaß beim Durchforsten!

Herzliche Grüße und einen guten Start ins neue akademische Jahr,
der Vorstand

Job

CFP

Conf/Vorträge

Dies & Das