Wir haben uns außerordentlich über die Führung von Dr. Justus Lange gefreut, der dem ANKK bereits zum zweiten Mal die Gelegenheit anbot, durch eine von ihm kuratierte Ausstellung zu führen. Dieses Mal ging es um augentäuschende Malerei, die den Betrachter auf ganz unterschiedliche Art und Weise verblüfft. Zu bestaunen gab es darüber hinaus jedoch auch Graphiken, Objekte aus dem Kunsthandwerk und Möbel sowie optische Geräte, die allesamt aus den eigenen Beständen der Museumslandschaft Hessen Kassel stammen. Wunderbar wurde hier anhand des Themas „Illusion“ – das bereits die Künstler in der Antike beschäftigte – das Zusammenspiel von Kunst und Kunsttheorie gezeigt.

Fuehrung 2017 09 25 a

Fuehrung 2017 09 25 b