Präsentation der Sonderausstellung: „Niederländische Zeichnungen. Neu entdeckte Werke aus dem Germanischen Nationalmuseum.“

Den Auftakt des Monats Mai für die FreundInnen der Kunst auf Papier bildete die Führung von Frau Dr. Claudia Valter durch die von ihr kuratierte Ausstellung der niederländischen Zeichnungen des Germanischen Nationalmuseums. Die Schau war Ergebnis der mehrjährigen Erforschung des Bestandes durch Frau Valter, die anlässlich der Ausstellung einen Katalog der Zeichnungen vorlegte. Wie ihre inspirierende Führung zeigte, konnten viele der Blätter erstmals mit einem Künstlernamen verbunden werden.

exkursion 2016 05 01