Präsentation der Neuhängung durch Dr. Heidrun Ludwig

Wir freuen uns besonders, dass wir eine Führung anbieten konnten, die auf die Initiative eines Vereinsmitgliedes zurückgeht und auf großes Interesse sowohl bei Nachwuchswissenschaftler*innen als auch bei bereits Etablierten stieß und zu der wir u.a. mit Prof. Dr. Akira Akiyama Besuch aus Japan begrüßen durften:

Dr. Heidrun Ludwig stellte die neue Präsentation der Gemäldesammlung des Hessischen Landesmuseums in Darmstadt vor und gab gleichzeitig einen Einblick in ihre Arbeit am Katalogisierungsprojekt der niederländischen und flämischen Gemäldebestände. Wir planen weitere Veranstaltungen dieser Art, die nicht nur spannende Diskussionen vor den Originalen ermöglichen, sondern auch jenseits unserer Tagungen interessierten Gästen einen Zugang zum ANKK, seine Zielen und Aktivitäten bieten.

darmstadt 2016-03-05Frau Ludwig im Kabinett solo
darmstadt 2016-03-05 bGruppenfoto in Ausstellung
darmstadt 2016-03-05 cGruppenfoto im Foyer mit internationalen Gästen