Die Mitgliedschaft im Arbeitskreis Niederländische Kunst- und Kulturgeschichte steht allen deutschsprachigen Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen, insbesondere aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und den europäischen Nachbarländern offen, die sich als Freiberufler, Museumskuratoren und -volontäre, Universitäts­professoren und -mitarbeiter oder Doktoranden mit der niederländischen Kunst- und Kulturgeschichte vom Mittelalter bis in die Gegenwart befassen.

Mitglied werden

Sie können Mitglied werden, indem Sie unseren Aufnahmeantrag ausfüllen und den ausgefüllten Antrag bitte entweder als Scan an die Schatzmeisterin oder postalisch an die Schriftführerin senden

Mitglieder des Arbeitskreises für niederländische Kunst- und Kulturgeschichte können auf der Website die ausführliche Mitgliederliste einsehen. Diese ist über ein persönliches Paßwort zugänglich. Hierzu ist eine Vereinsmitgliedschaft erforderlich.

Jahresbeitrag

Der Jahresbeitrag beläuft sich auf:

  • 40 Euro für Berufstätige
  • 20 Euro für Studierende und Volontäre
  • 100 Euro für Institutionen

Bei geringem Einkommen ist eine Ermäßigung des Betrags möglich. Zu zahlen jeweils zu Jahresbeginn.

Fördermitgliedschaft

„Der ANKK e.V. ist um die Gewinnung von Fördermitgliedern bemüht, die sich für die Ziele des Vereins engagieren.

Die fördernden Mitglieder des ANKK e. V. erhalten alle Informationen, die auch den persönlichen Mitgliedern der Vereinigung zustehen (Rundbriefe mit frühzeitigen Hinweisen auf Veranstaltungen und Forschungstrends, ggf. Forschungsberichte, Informationen über Planungsvorhaben, usf.). Sie haben ferner die Möglichkeit, die Programme der Jahrestagungen sowie die der internationalen Konferenzen des ANKK e.V. zu reduzierten Preisen für Anzeigen zu nutzen.

Fördermitglieder können natürliche und juristische Personen wie auch Körperschaften oder Personengesellschaften sein, welche die Erforschung niederländischer bzw. flämischer und holländischer Kunst und Kultur sowie die benachbarter Gebiete durch Präsentationen in der Öffentlichkeit, Gewährung von Publikationsmöglichkeiten, von Forschungsmitteln oder in ähnlicher Weise unterstützen. Fördernde Mitglieder haben kein Stimmrecht und können in kein Vereinsamt gewählt werden. Der Jahresbeitrag für eine Fördermitgliedschaft beträgt 400,00 EUR. Über diesen Förderbeitrag erhalten Sie eine abzugsfähige Spendenbescheinigung. Über die Aufnahme entscheidet der Vorstand.“

PDF-Download Aufnahmeantrag

Fördermitgliedschaft SEPA Formular

Bankverbindung

Bei Rückfragen zur Bankverbindung wenden Sie sich an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bequemer Einzug per SEPA-Lastschrift

Kontakt

Melanie Kraft M.A. (Schatzmeisterin)Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder

Sandra Hindriks M.A.
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Universität Konstanz
FB Literaturwissenschaft/ AG Kunstwissenschaft
Postfach 152
78457 Konstanz
Tel. +49 (0)7531 88 4767
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!