Liebe Mitglieder des ANKK,

mit diesem Monatsbrief erhalten Sie im Anhang nun die offizielle Einladung zu unserer alljährlichen Mitgliederversammlung, die digital über Zoom am 7. Oktober 2020 von 18 bis 20 Uhr stattfinden wird.

Eine Erinnerung mit diesen Daten geht Ihnen aber nochmals eine Woche vor dem Treffen zu. Das Protokoll des letzten Treffens in Stuttgart 2019 finden Sie auf unserer website. Sollten Sie noch weiteren Vorschläge für unsere Tagesordnung haben, so schreiben Sie uns bitte binnen der nächsten zwei Wochen. Wir möchten Sie außerdem einladen, nach der Versammlung auf ein Getränk bei uns zu bleiben. Das alljährliche ‚gesellige Beisammensein‘ kann auf diese Weise zumindest virtuell stattfinden.

Wie schon im Monatsbrief Juli kommuniziert, bieten wir allen Mitgliedern an, die turnusmäßig anstehenden Wahlen eines neuen Vorstandes um ein Jahr verschieben, um sie im nächsten Jahr stattfinden lassen zu können. Sollten Sie Interesse an der Vorstandsarbeit haben, so kontaktieren Sie uns bitte, wir freuen uns über Ihr Interesse!

Bitte denken Sie auch dieses Jahr an die Überweisung Ihres Mitgliedsbeitrages, auch wenn Sie nicht wie gewohnt kurz vor der Konferenz überweisen können. Ihr Mitgliedsbeitrag garantiert die weitere Förderung der niederländischen Kunst- und Kulturgeschichte auf vielen Ebenen.

Im Serviceteil finden Sie nicht nur Stellen- und Stipendienangebote, sondern auch Hinweise auf Ausstellungen, an denen einige unserer Mitglieder beteiligt waren: Es ist eine Freude, dass diese stattfinden können!

Mit herzlichen Grüßen,

der Vorstand

 

JOB

Call for Papers

  • DL 4.9. ESNA Talks 2020: European Society for Nineteenth Century Art and RKD Netherlands Institute for Art History, neues Online Format
  • DL 15.9. Beiträge zu „The Architectural Model as Tool, Medium and Agent of Change“, Sonderausgabe der Zeitschrift Architectural Theory Review
  • DL 11.1.21 Niederdeutsche Beiträge zur Kunstgeschichte

Ausstellungen

Sonstiges