Liebe Mitglieder des ANKK,

wir blicken auf einen ereignisreichen Juni zurück: Auf der HNA-Konferenz in Amsterdam war unser Arbeitskreis mit einer sponsored session vertreten und wir möchten an dieser Stelle ganz herzlich Prof. Birgit Ulrike Münch, Sabrina Lind und insbesondere Madeline Delbé für die Organisation und Durchführung danken.

Beinahe direkt im Anschluss fanden die ANKK Nachwuchs-Studientage in Weimar und Gotha statt. Neben der Vorstellung und gemeinsamen Diskussion aktueller Dissertations- und Forschungsprojekte konnten wir zwei Ortstermine realisieren. Gemeinsam mit Dr. Christoph Orth diskutierten die Teilnehmer*innen graphische Blätter aus dem Bestand der Klassik-Stiftung Weimar. Im Rahmen einer ANKK excursie führte uns zudem Dr. Timo Trümper durch die Ausstellung „Wieder zurück in Gotha. Die verlorenen Meisterwerke im Herzoglichen Museum Gotha“. Dank gilt auch hier Madeline Delbé für die Organisation der Studientage.

Vor der Sommerpause führt uns die ANKK excursie am 29. Juli in die Gemäldegalerie Alte Meister nach Kassel. Dort wird Dr. Justus Lange Einblicke in die beiden aktuellen Sonderausstellungen "Der Ganymed-Skandal" und "op, pop, top! Tapeten der 70er Jahre" geben.

Treffpunkt zum ANKK koffie ist ab 14 Uhr das Museumscafé, woran sich ab 15 Uhr der Besuch der Sammlung anschließt. Weitere Informationen finden Sie hier. Bei Interesse bitten wir um Anmeldung bis zum 26. Juli unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Das ANKK borrel findet am 13. Juli um 18 Uhr statt und verabschiedet sich bis Herbst in eine Pause.

Mit herzlichen Grüßen
Der Vorstand

 

Jobs/Stipendien

CFP

Tagungen/Workshops

Ausstellungen

Neuerscheinungen

Sonstiges