Liebe Mitglieder des ANKK,

am heutigen Mittwoch startet die HNA-Konferenz in Amsterdam und Den Haag, auf welcher der ANKK mit einer sponsored session zum Thema „Netherlandish Mobility in Times of Crisis“ vertreten ist, die Madeline Delbé und Sabrina Lind organisieren.

Am 8. Juni um 15:00 Uhr dürfen wir uns dann auf eine ANKK excursie nach Schloss Friedenstein in Gotha freuen. Dr. Timo Trümper wird uns hier zusammen mit den Teilnehmer:innen der ANKK-Nachwuchs-Studientage durch die von ihm kuratierte Ausstellung Wieder zurück in Gotha. Die verlorenen Meisterwerke führen. Das Programm der Studientage finden Sie im Anhang. Bei Interesse an der Führung bitten wir um Anmeldung (auch zwecks Tischreservierung zum vorherigen koffie im Pagenhaus) bis zum 6. Juni unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Am 29. Juli wird dann die Gemäldegalerie Alte Meister in Kassel unsere letzte Station der ANKK excursie vor der Sommerpause sein. Wir freuen uns auf eine Führung von Dr. Justus Lange. Weitere Informationen gibt es wie immer hier. Ein Tipp für die Liebhaber moderner Kunst: Verbinden Sie die ANKK excursie mit einem Besuch der Documenta!

Damit aber des Austauschs nicht genug: Wir laden alle herzlich zum ANKK lunch am 8. Juni um 13:00 Uhr ein. Wie immer treffen wir uns unter dem bekannten Zoom-Link.

Last but not least: Vielen Dank für die Einsendungen zur Projektförderung!

Mit herzlichen Grüßen
Der Vorstand

 

Jobs/Stipendien

CFP

Tagungen/Workshops

Ausstellungen

Sonstiges

  • 25.–30.06.22: TEFAF, Maastricht
  • Umfrage vom Ulmer Verein zu den Arbeitsbedingungen von Kunstwissenschaftler:innen: zum Fragebogen