Liebe Mitglieder,

der Sommer hält langsam Einzug und in kleinen Schritten erfinden wir in eine neue Normalität. Einige Museen haben wieder eingeschränkt geöffnet, Bibliotheken bieten in unterschiedlichen Modi Öffnung und Ausleihe an. Dennoch: auch das kommende Semester wird in weiten Teilen ein digitales Semester sein und Tagungen wie internationale Konferenzen bis auf weiteres noch nicht planbar. Wir werden Ihnen aus diesem Grund erst im kommenden Monatsbrief die Vorgehensweise für unser digitales Jahrestreffen vorstellen. Derzeit ändert sich wöchentlich noch sehr viel und wir möchten die beste Lösung für unseren Verein finden.

Einen kleinen und sehr erfolgreichen Test für ein digitales Treffen gab es am 14. und 15. Mai mit dem ANKK Kolloquium, das statt in Braunschweig per Videokonferenz stattgefunden hat und einer Gruppe von acht Doktorandinnen und Postdoktorandinnen die Möglichkeit zum Austausch über ihre Arbeiten bot.

Auch der Vorstand kann seine Treffen zurzeit nicht mehr persönlich durchführen, weswegen er sich häufiger trifft als je zuvor 😊 Aktuell überarbeiten wir die Kriterien zur Vergabe der ANKK Projektförderung und möchten dabei mehr Transparenz schaffen. Um größtmögliche Fairness zu gewährleisten und eine Regelung für den Umgang mit Befangenheit zu finden, möchten wir die Auswahl der zu fördernden Projekte einem gesonderten Gremium übergeben. Die ANKK Projektförderung beträgt im Regelfall 500 €, die wir etwa zur Unterstützung von Aufsatz-Drucklegungen, zur Kompensation eines kleinen Teiles der Bildgebühren der Dissertation oder zur Unterstützung einer Forschungsreise vergeben. Deshalb suchen wir geeignete Personen, die bereit wären, den Verein durch die Sichtung und Auswahl der eingegangenen Bewerbungen zu unterstützen. Bitte mailen Sie uns bis zum 1. Juli Ihre Vorschläge. Selbstnominierungen sind möglich.

Zuletzt möchten wir gerne daran erinnern, dass Sie uns bis zum 7. Juni Ihre Ideen zur Ausrichtung eines Forums auf dem nächsten Kunsthistorikertag schicken können.

Bleiben Sie weiterhin gesund!
Mit herzlichen Grüßen und guten Wünschen

Ihr Vorstand

 

JOB

immer checken: https://www.kunsthistoriker-jobs.de/stellenangebote

Call for Papers

Ausstellungen

Dies & Das