Liebe Mitglieder des ANKK,

zunächst wünschen wir Ihnen und Ihren Lieben ein gutes, gesundes und natürlich von niederländischer und flämischer Kunst und Kultur geprägtes neues Jahr.

Für den Vorstand des ANKK beginnt die heiße Phase der Vorbereitungen unserer internationalen Konferenz, die vom 8. bis 10. Oktober 2020 in Antwerpen stattfinden wird. Dem Rubenianum sind wir für die großzügige Einladung außerordentlich dankbar! An dieser Stelle sowie u.a. auf unserer Website werden wir in Kürze den Call for Papers veröffentlichen. Im Oktober 2020 endet zudem bereits die Amtszeit des aktuellen Vorstandes; Neuwahlen stehen an und selbstverständlich sammeln wir im Vorfeld der nächsten Mitgliederversammlung Nominierungen für sämtliche Ämter. Sollten Sie Interesse an der Mitarbeit im Vorstand haben, so melden Sie sich bitte bei uns.

Des Weiteren möchten wir bereits heute darauf hinweisen, dass am 1. Juni 2020 die Bewerbungsfrist für die ANKK-Projektförderung endet. Wie in den letzten Jahren stellt der Verein eine Summe von insgesamt 500 EUR als Zuschuss für Publikationen oder andere einschlägige Projekte im Sinne des Vereinszweckes zur Verfügung. Erbeten werden Bewerbungen mit Lebenslauf und Projektskizze an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere im vergangenen Jahr etablierte Rubrik „Neuerscheinungen“ bietet Mitgliedern die Möglichkeit, auf unserer Homepage auf ihre Publikationen aufmerksam zu machen. Wir freuen uns auf Ihre Zusendungen.

Zu guter Letzt bieten die ersten Tage des Jahres die Chance, Versäumtes nachzuholen. Bitte denken Sie daran, Ihren Mitgliedsbeitrag zu überweisen und/oder einen Auftrag für eine SEPA-Lastschrift zu erteilen – mit letzterem erleichtern Sie der Schatzmeisterin die Verwaltungsarbeit erheblich. Vielen Dank an all jene, die diese Form der Zahlungsabwicklung bereits nutzen.

Mit herzlichen Grüßen

der Vorstand

 

JOB/Stipendien

CfPs

Konferenzen/Vorträge

Ausstellungen

Dies & Das