Liebe Mitglieder des ANKK,

nun dauert es nicht mehr lang bis zum ANKK Jahrestreffen! Wir freuen uns, Sie vom 3.-5 Oktober in Stuttgart begrüßen zu dürfen. Das Programm finden Sie wie angekündigt auf unserer Homepage, anmelden können Sie sich noch bis zum 15. September per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Die diesjährige Mitgliederversammlung wird im Rahmen der Konferenz am 3. Oktober von 16.30 bis 18.30 Uhr vor dem Konferenzdinner stattfinden. Anbei finden Sie die Einladung und die Tagesordnungspunkte für die Mitgliederversammlung.

In Vorfreude auf den Herbst möchten wir Sie gerne mit ein paar Ausstellungshinweisen versorgen, die vielleicht Lust auf den ein oder anderen Ausflug nach Holland und Belgien machen: In Amsterdam wird weiterhin das Rembrandt-Jahr gefeiert. Im Rijksmuseum ist derzeit nicht nur die Restaurierung der „Nachtwache“ live zu verfolgen, am 11. Oktober eröffnet dort zusätzlich die Ausstellung „Rembrandt – Velázquez. Nederlandse en Spaanse Meesters“. Das Museum Het Rembrandthuis bietet ab dem 21. September mit der Ausstellung „Rembrandt Laboratory. Rembrandt’s Technique Unravelled“ Einblicke in Rembrandts künstlerische Arbeitsweisen.

In Flandern sind zwischen Bocholt und Nieuwpoort noch bis zum 30. September zahlreiche Werke flämischer Meister in situ an insgesamt 45 Orten zu besichtigen. Es werden jede Menge Themenspaziergänge dazu angeboten, freuen Sie sich auf Neuentdeckungen an außergewöhnlichen Orten! Für alle Brueg(h)el-Begeisterten seien zwei Ausstellungen in Antwerpen zu empfehlen: Das Museum Plantin-Moretus zeigt mit der Ausstellung „Die Grotesken“ noch bis zum 15. September Fantasiewelten von Pieter Bruegel und anderen. Im Snijders&Rockoxhuis sind ab dem 5. Oktober Zeichnungen von Jan Brueghel d. Ä. zu sehen. Weitere aktuelle Ausstellungstipps sowie Informationen über Konferenzen, Jobs und Call for Papers finden Sie wie gewohnt im Serviceteil dieses Briefs und auf Facebook.

Gerne möchten wir Sie nochmals darauf hinweisen, dass Sie die ANKK Homepage nutzen können, um auf Ihre Publikationen aufmerksam zu machen. Wir würden uns freuen, unter der Rubrik Neuerscheinungen weitere Publikationen unserer Mitglieder aufführen zu können und bitten um Hinweise an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Vielen Dank!

Mit den besten Wünschen für einen kunstreichen Herbstbeginn und

herzlichen Grüßen

der Vorstand

 

JOB/Stipendien

Konferenzen, Vorträge, CfPs

Ausstellungen

Dies & Das