Liebe Mitglieder,

es sind bereits viele Anmeldungen zu unserem Jahrestreffen im RKD in Den Haag "Collecting Dutch and Flemish Art in Germany 1600-1900" eingetroffen und wir haben uns sehr darüber gefreut. Noch bis 1. Oktober können Sie sich für die Konferenz und die Mitgliederversammlung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden. Mehr zum Programm finden Sie auf https://ankk.org/jahrestreffen. Die Einladung zur Mitgliederversammlung sollten Sie in Ihrem Postfach vorgefunden haben, andernfalls kontaktieren Sie bitte unsere Schriftführerin.

Nach der heißen Sommerpause eröffnen im Herbst wieder zahlreiche Ausstellungen: Rubens' Ölskizzen in Rotterdam, die barocken Bücher des Museum Plantin-Moretus in Antwerpen oder auch die große monographische Ausstellung zu Bruegels Werk in Wien versprechen viele kunsthistorische Highlights und neue Erkenntnisse. Besonders ans Herz legen möchten wir Ihnen die Präsentation von rund 100 Blättern „Aus Rembrandts Werkstatt. Zeichnungen der Rembrandtschule“ im Berliner Kupferstichkabinett. Die Ausstellung begleitet den monumentalen Bestandskatalog, den unser Mitglied und Rembrandtexperte Holm Bevers soeben vorgelegt hat. Zahlreiche Zeichnungen konnten Rembrandtschülern wie Gerbrand van den Eeckhout, Ferdinand Bol, Willem Drost und anderen zugewiesen werden. Holm Bevers, der die vielgelobte Jahrestagung des ANKK 2013 in Berlin mitorganisiert hat, verabschiedet sich in Kürze nach nahezu drei Dekaden in den Ruhestand. Wir wünschen ihm alles erdenklich Gute!

Nochmals erinnern möchten wir an die Tagung des Forums Neuzeit des Deutschen Vereins für Kunstwissenschaft e.V. zum Thema „Codierungen. Phänomene der Umwertung von Kunst“ (www.neuzeitkongress.de), die vom 4.-6. Oktober 2018 in Kooperation mit dem KHI Bonn ebendort stattfindet. Geboten werden soll ein Forum für die Diskussion der Frühneuzeit- und Neuzeitforschung und eine bessere Vernetzung. Erstmalig können Studierende und Promotionsstudenten gegen Nachweis kostenlos an der Tagung teilnehmen, Anmeldung unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Informationen erteilt für das Organizer-Team Birgit Münch (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!), weitere ANKK-Mitglieder sind beteiligt – wir würden uns über Ihre Teilnahme freuen!

Vielleicht haben Sie noch die Gelegenheit, Ihren Urlaub mit einer Ausstellung zu verbinden, denn zahlreiche der im Serviceteil von uns zusammengestellten laufen noch bis in den September. Sollten Sie eine Ausstellung, Konferenz oder einen Workshop planen oder entsprechende Informationen in unseren Monatsbriefen und über Facebookseite veröffentlichen wollen, so freuen wir uns über Ihre Hinweise!

In Vorfreude auf ein hoffentlich zahlreiches Wiedersehen im Herbst und mit herzlichen Grüßen,
der Vorstand

CFP

Job/Preise/Stipendien

Conf

Ausstellungen

Dies & Das